Abstractpreise

Vorstellung der Abstract-Preisträger 2016

Wir gratulieren allen Abstractpreisträgern der Viszeralmedizin 2016 sehr herzlich zu ihrer Auszeichnung!

DGVS Rudolf Schindler-Abstractpreise

Darko Castven, Mainz

Tumor-initiating cells contribute to acquired chemoresistance during anti-angiogenic therapies in hepatocellular carcinoma

Annika Gross, Aachen

Der Verlust von intestinalem Desmoglein2 führt zu einer erhöhten Anfälligkeit gegenüber experimenteller Colitis

Peter Klare, München

Narrow-Band Imaging versus HD-Weißlichtendoskopie zur optischen Klassifikation von kleinen Kolonpolypen – eine prospektiv randomisierte Multicenterstudie

Andreas Stengel, Berlin

Periphere und zentrale Lokalisation des Nesfatin-1-Rezeptors – eine Autoradiographiestudie bei Ratten

Sonja Maria Wörmann, München

p53 mediates persistent Stat3 activation and contributes to stromal reprogramming in pancreatic cancer in humans and mice

DGVS Otto Porges-Abstractpreise

Luise Borufka, Rostock

In vitro und in vivo Studien zur Immunpathogenese der murinen Autoimmunpankreatitis

Alexander Kleger, Ulm

Exokrine/duktale Organoide aus humanen pluripotenten Stammzellen bilden humanes Pankreas nach orthotoper Transplantation und erlauben die Modellierung von Pankreaserkrankungen

Marcin Krawczyk, Homburg

The ABCB4 p.T175A allele might be associated with increased liver injury: analysis of two independent cohorts of patients with chronic liver diseases and NAFLD

Christian Meinhardt, Oldenburg

Risikostratifizierung des transmuralen endoskopischen Debridements nach akuter nekrotisierender Pankreatitis anhand des Interventionszeitpunktes

Tianzuo Zhan, Mannheim

Systematic identification of novel lincRNAs involved in chemoresistance using CRISPR/Cas9 screens

DGVS Hermann Strauß-Abstractpreise

Annette Eyking, Essen

miR-205 und miR-373 fördern aggressive Tumorprogression im muzinösen Kolonkarzinom

Antonia Gaus, Hamburg

Autonome Neuropathie und reduzierte Ghrelinfreisetzung als kardiovaskuläre Risikofaktoren bei Patienten mit Gastroparese

David Grundmann, Zweibrücken

Sox2 expression in the myenteric plexus in the caecum of postnatal and adult mouse

Marie Christin Hasselluhn, Göttingen

Charakterisierung von NFATc1/Smad3-Komplexen im Smad4-defizienten Pankreaskarzinom

Arne Kandulski, Magdeburg

Protease-aktivierter Rezeptor-2 (PAR2) in der Pathogenese der gastroösophagealen Refluxerkrankung. Bedeutung von schwach-saurem Reflux und PAR2-Aktivierung für die mukosale IL-8 Sekretion im epithelialen Zellmodell

Hendrik Manner, Wiesbaden

Endoskopische Resektion von Rezidiven nach Barrett-Frühkarzinom: Ergebnisse aus der Wiesbadener Datenbank

Sebastian Zeißig, Dresden

Intestinal-epitheliales Calcineurin in der Mikrobiota-abhängigen Regulation des kolorektalen Karzinoms

Ruben Plentz, Tübingen

Kombinationstherapie (Gamma-Sekretase-Inhibitor + Trastuzumab) als neuer Ansatz in der Behandlung des Magenkarzinoms

Kinan Rifai, Wolfenbüttel

Perkutane ultraschall-gesteuerte Zystensklerosierung bei Patienten mit polyzystischer Lebererkrankung

Carsten Schmidt, Jena

Klinische Prädiktoren für einen komplizierten Verlauf bei Morbus Crohn: EPIC, eine deutschlandweite, prospektive, multizentrische Beobachtungsstudie

Simone Susser, Frankfurt

Prävalenz und klinische Bedeutung von Hepatitis C Virus (HCV) Genotyp 2k/1b Chimären

DGAV Abstractpreise

Jörg Filser, Würzburg

Komplikationen der peroralen endoskopischen Myotomie (POEM) in 1826 Patienten: Ergebnisse einer internationalen Mulitcenterstudie

Hans Fuchs, Köln

Operative Fallzahlen beeinflussen die Mortalität nach Gastrektomie erheblich – eine Analyse des U.S. Nationwide Inpatient Sample

Torben Glatz, Freiburg

Perioperatives Outcome der laparoskopischen-thorakotomischen-Hybrid-Ösophagusresektion: Eine Matched-Pair-Analyse an 120 Patienten

Thilo Hackert, Heidelberg

Neoadjuvante Therapie mit Folfirinox beim fortgeschrittenen Pankreaskarzinom: erfolgreiche Resektion bei 61% der Patienten

Benjamin Müssle, Dresden

Ergebnisse der internationalen Pankreaszysten-Umfrage (Pacy-Trial) - Akkuranz und Abweichungen des Managements

DGVS Walter Krienitz-Gedenkpreis

Christine Böger, Kiel

Surrogatmarker für die Expression von PD-L1 im Magenkarzinom

Preis für den besten Vortrag des Video Forums Endoskopie

F. Füldner, Gera

Ikterus und Hämosuccus pancreaticus und frustrane ERC – EUS als “one stop shopping”

Promotionsstipendien

Saleem Elhabash, Minden

Objective Assessment of Surgical Skills in a 2-Day Visceral Anastomosis Techniques Course hold in the Annual Congress of the German Surgical Society (DGCH)

Pascal Probst, Heidelberg

Immunonutrition in der abdominellen Chirurgie: alles nur Bias? – Systematische Übersichtsarbeit und Meta-Analyse

Julian Camill Harnoss, Heidelberg

Chirurgie ist der antibiotischen Behandlung bei der akuten, unkomplizierten Appendizitis überlegen: Systematische Übersichtsarbeit und Meta-Analyse kontrollierter Studien

Julia Panteleev-Ivlev, Erlangen

Der Nukleotidrezeptor P2Y2 wird auf T Lymphozyten von CED Patienten vermehrt exprimiert und vermittelt die Aktivierung pro-inflammatorischer Signalkaskaden

Judith Raschig, Tübingen

Der antimikrobielle Wirkmechanismus von oxidiertem humanem ß- Defensin 1: Schlüsselrolle von periplasmatischen Reduktasen in E. coli

Jiaoyu Ai, München

Bcl-3 acts as a proto-oncogene in pancreatic cancer in humans and mice

Jan de Laffolie, Gießen

Häufigkeit und Charakterisierung von negativen Prädiktoren (Predictors of Poor Outcome) bei Kindern und Jugendlichen mit Morbus Crohn - Daten des CEDATA GPGE Registers

Florian Tran, Kiel

Das Zusammenspiel aus Autophagie und ER-Stress koordiniert protektive IL-22-Signale im intestinalen Epithel

Daniel Sascha John, Greifswald

Cathepsin C reguliert den Schweregrad der akuten experimentellen Pankreatitis durch Beeinflussung der Leukozyteninfiltration und Apoptose

Christian Bauer, Marburg

IL-18-Rezeptor-Signaling adoptiv transferierter T-Zellen reguliert die Induktion der CD4+CD45Rbhigh Transfer-Kolitis

Wir danken dem Gastro Update für die freundliche Unterstützung bei der Vergabe der Hermann Strauß-Abstractpreise!