Viszeralmedizin 2019, 2. - 5. Oktober
Menu

Grußworte CACP

dankesworte

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

An einem historisch beliebten Kongressort, im derzeit wahrscheinlich modernsten Versammlungszentrum Deutschlands, geht die CACP Tagung zum vierten Mal im Programm der Viszeralmedizin auf. „Interdisziplinär im Mittelpunkt der Medizin“ gehören wir genau da hin.

Das Programm spiegelt konsequent unsere Agenda wider. Gemeinsam mit der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (DACED) werden wir eine spannende Sitzung zu neurogastrointestinalen Funktionsstörungen gestalten. Wir wollen die interdisziplinäre Entwicklung von viszeralmedizinischen Zentren aus Sicht der CACP transparent, kollegial aber auch kritisch mit Ihnen diskutieren. Die erfolgreichen Kooperationen mit der Assoziation Chirurgische Onkologie (ACO) und der Arbeitsgemeinschaft „Junge Chirurgen“ (CAJC) können unsere stabile Zukunft orientierte Vernetzung durch Weiterbildungsvorträge auf hohem Niveau dokumentieren. Zu fachlichen Diskussionen auf allen Ebenen soll eine Videositzung beitragen, die auf bewährte und innovative Operationstechniken fokussiert ist. Am Samstagvormittag wird Ihnen Gelegenheit gegeben zu einem Hands-on Training im Rahmen eines koloproktologischen Workshops. Nutzen Sie die Gelegenheit, eigene Erfahrungen einzubringen und sich mit renommierten Tutoren direkt auszutauschen.

Ich freue mich, Sie bald in Wiesbaden begrüßen zu können

Prof. Dr. med. Werner Kneist

Präsident CACP Herbsttagung 2019