Pressebüro

Pressekontakt der Viszeralmedizin

Die Pressestelle betreut alle Journalisten vor, während und nach der Tagung. Haben Sie Fragen zum Kongress, suchen Sie einen wissenschaftlichen Experten oder Interviewpartner, benötigen Sie Informationsmaterial? Dann sprechen Sie uns gerne an!

Der Besuch des Kongresses ist für ausgewiesene Journalisten kostenlos. Das gilt für alle Vorträge, Symposien, Pressekonferenzen und Industriesymposien. Voraussetzung für die Presse-Akkreditierung ist ein Schreiben der beauftragenden Redaktion, das die journalistische Tätigkeit bestätigt, oder die Vorlage eines aktuellen Presseausweises der Organisationen DJV, dju (ver.di), BDZV, VDZ, Freelens. Korrespondenten aus dem Ausland bitten wir um Vorlage eines Mitgliedsausweises einer anerkannten Organisation ausländischer Pressevertreter (zum Beispiel Verein der ausländischen Presse).

Kontakt für Journalisten

Juliane Pfeiffer

Postfach 30 11 20
70451 Stuttgart

Tel: (0) 711 8931-693
Fax: (0) 711 8931-984
Email senden