DEGEA Kongress

Pflegekongress der Deutschen Gesellschaft für Endoskopiefachberufe e.V. (DEGEA)

im Rahmen der Viszeralmedizin 2020 am 18.- 19. September 2020, Leipzig

Vorwort

Im Namen der Deutschen Gesellschaft für Endoskopiefachberufe (DEGEA) und der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen (DGVS) möchten wir Sie sehr herzlich zum DEGEA-Herbstkongress einladen, der im Rahmen des Kongresses Viszeralmedizin 2020 vom 18.-19. September 2020 in Leipzig stattfinden wird.

In der Hoffnung, dass die Corona-Pandemie im Herbst 2020 an Kraft verloren hat, planen wir ein interessantes Kongressprogramm für Sie.

Am Freitag, den 18. September 2020, bietet die DEGEA ein ganztätiges Vortragsprogramm an, das Ihnen viele Denkanstöße und Tipps für Ihre tägliche Arbeit geben wird. Die enge Zusammenarbeit von Endoskopiefachpersonal und Medizinern bietet viele Schnittstellen und gemeinsame Zielsetzungen in der täglichen Arbeit. Ein Themenschwerpunkt werden in diesem Jahr die Erfahrungen mit dem Critical Incidence Reporting System (CIRS) sein, dass die DGVS seit ca. einem Jahr erfolgreich installiert hat.

Das Workshopprogramm am Samstag, den 19. September 2020, ist mit 4 verschiedenen Workshops praxisnah aufgestellt und richtet sich gleichermaßen an erfahrene Kollegen wie auch an Anfänger. Es besteht die Möglichkeit zu Diskussionen, Erfahrungsaustausch und praktischen Übungen im kleineren Rahmen.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. In der Hoffnung, dass wir uns bald im Kollegenkreis sehen können, verbleiben wir.

Ulrike Beilenhoff, Ulm
Vorsitzende DEGEA

Dr.med. Ulrich Rosien, Hamburg
Vorsitzender Sektion Endoskopie

Programm DEGEA 2020