DEGEA Kongress

Im Namen der Deutschen Gesellschaft für Endoskopiefachberufe (DEGEA) und der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen (DGVS) möchten wir Sie sehr herzlich zum DEGEA-Herbstkongress einladen, der im Rahmen der Viszeralmedizin 2021 am 17. Und 18. September 2021 in Leipzig stattfinden wird.

In diesem Jahr wird für den medizinischen Teil des Kongresses ein duales Vortragskonzept eingeführt, dass Online- und Präsenzveranstaltungen kombiniert. Am 13.-15. September 2021 bietet ein sogenannter „After Work Stream“ online-Fortbildungsblöcke in den frühen Abendstunden an, die thematisch auch für Endoskopiefachpersonal interessant sind. Am 16.-18. September 2021 findet dann der Kongress in präsenz in Leipzig statt.

Die enge Zusammenarbeit von Endoskopiefachpersonal und Mediziner*innen bietet viele Schnittstellen und gemeinsame Zielsetzungen in der täglichen Arbeit. Das spiegelt sich auch im Kongressprogramm wieder. Die Sektion Endoskopie der DGVS bietet an beiden Kongresstagen ein interessantes Vortragsprogramm, an dem die DEGEA vielfältig beteiligt ist. Darüber hinaus hat die DEGEA eigene Sitzungen am Freitag, die Ihnen viele Denkanstöße und Tipps für Ihre tägliche Arbeit geben werden.

Das Workshopprogramm am Samstag, den 18. September 2021, findet mit 4 verschiedenen Themenbereichen im St. Elisabethkrankenhaus in Leipzig statt. Die Workshops umfassen 2 x 1,5 Stunden und kombinieren Theorie und Praxis.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. In der Hoffnung, dass wir uns im September im Kollegenkreis sehen können, verbleiben wir.

Vorsitzende der DEGEA

Ulrike Beilenhoff

Vorsitzender der Sektion Endoskopie in der DGVS

Dr. Ulrich Rosien

Anmeldung

Registrieren Sie sich zum DEGEA Kongress über diesen Link.

Registrierung

Sitzungen des DEGEA Kongresses

17. September 2021
14:00 - 15:00
MZF 3 & 4
DEGEA
17. September 2021
11:00 - 12:30
MZF 3 & 4
DEGEA
17. September 2021
15:30 - 17:00
MZF 3 & 4
DEGEA