Tutorenprogramm

Tutorenprogramm_1856x800

Tutorenprogramm für interessierte Studierende der klinischen Semester

13. – 15. September 2017

Besuche unter der Leitung von erfahrenen Tutoren ausgewählte Sitzungen sowie Hands-on Schnupperkurse der Viszeralmedizin und vertiefe unter Anleitung gemeinsam mit Kommilitonen Dein Wissen in unserer Studenten-Lounge.

Aufgrund der großen Nachfrage sind bereits alle Plätze ausgebucht.
Sichere Dir Dein Wartelisten-Platz um nachzurücken!

Warteliste

Flyer herunterladen Zeittafel herunterladen

 

Kontakt

INTERPLAN 
Congress, Meeting & Event Management AG

Marlene Bosold
Tel.: 089 54 82 34-58
viszeralmedizin[at]interplan.de


Das bietet unser Tutorenprogramm

Mittwoch, 13. September 2017
16:20-17:20        Einführungsveranstaltung
17:30-19:30        Teilnahme an der Festlichen Abendveranstaltung anlässlich der Eröffnungssitzung der Viszeralmedizin 2017
19:30                   Get Together

Donnerstag und Freitag, 14. und 15. September 2017
zwischen 08:00 und 19:00 Uhr

Alle Gruppen:

  • Hands-on Kurs Endoskopie und Chirurgie
  • Besuch von ausgewählten Sitzungen des wissenschaftlichen Programms gemeinsam mit einem Tutor inkl. Vor- und Nachbereitung der Sitzungen
  • Gemeinsamer Besuch der Sitzungen „Traumberuf Gastroenterologe“ und „Zeiten ändern sich – Weiterbildung auch!“
  • Donnerstag ab 20:30 Uhr: Youngsters only… ein Abend nur für EUCH im Room64

Gruppe 1:

  • Erbkrankheiten der Gastroenterologie – kurz gefasst
  • Was tun bei Refluxerkrankung?
  • Nachts in der Notaufnahme – eine interdisziplinäre Falldiskussion

Gruppe 2:

  • Endoskopisches Komplikationsmanagement
  • Symptombasierte Differenzialdiagnose
  • Nekrotisierende akute Pankreatitis

Gruppe 3:

  • Infektiöse Darmerkrankungen
  • CAMIN: Interdisziplinäres Notfallmanagement
  • Chronische Pankreatitis – mal kontrovers

Gruppe 4:

  • Einstmals chirurgische Erkrankungen
  • Emerging Diseases
  • Minimal invasive Chirurgie bei gastrointestinalen Karzinomen – aktueller Stand und Leitlinien

Gruppe 5:

  • Most challenging case – mein schwierigster Fall in der Pankreaschirurgie
  • Adipositas – neue Konzepte
  • Videoforum Endoskopie: Der Fallmarathon in Dresden

Add ons

  • Kostenlose Teilnahme an der Viszeralmedizin 2017
  • Offizielles Teilnahmezertifikat
  • Möglichkeit einer Reisekostenunterstützung bei früher Anmeldung
  • Kostenlose Kinderbetreuung
  • Reduziertes Ticket für die Kongressparty am Freitagabend

Das bietet der Kongress

  • Die wichtigsten Grundlagen und Neuerungen rund um Gastroenterologie und Viszeralchirurgie
  • Sämtliche wichtige Erkrankungen der Bereiche Magen-Darm-Trakt, Leber, Galle, Pankreas
  • Grundlagen und Diagnostik
  • Konservative, endoskopische & chirurgische Therapien

Studentische Mitglieder

Studentische Mitglieder unserer Gesellschaften werden beim Anmeldeprozess bevorzugt behandelt. Eine Mitgliedschaft kann jederzeit beantragt werden.

Jetzt Mitglied der DGVS werden

Jetzt Mitglied der DGAV werden

Allen mitwirkenden Tutoren möchten wir danken!

Georg Beyer, München
Bettina Boom, Mainz
Yves Dittmar, Meiningen
Johannes Dörner, Wuppertal
Bastian Fakundiny, Hildesheim
Regina Glaser, Mainz
Marcus Guirrero, Ludwigshafen
Felix Gundling, München
Ulrich Heil, Darmstadt
Yvette Hillner, Erfurt
Christopher Hofmann, Mainz
Tobias Huber, Mainz
Andreas Kirschniak, Tübingen
Bernd Kohler, Leutershausen
Herbert Koop, Berlin
Torsten Lehmann, Erfurt
Ulrike Libori, Ludwigshafen
Florian Matthias Corvinus, Mainz
Julia Mees, Dresden
Dagmar Mentges, Karlsruhe
Lutz Meyer, Plauen
Albrecht Neesse, Göttingen
Albert Peters, München
Pamela Reiche, Mainz
Ines Richardsen, Koblenz
Anjali Röth, Aachen
Chistian Rust, München
Alexander Schneider, Mannheim
Christian Schulz, München
Konrad Streetz, Aachen
Sören Torge Mees, Dresden
Jochen Wedemeyer, Gehrden