Friday for Science

Friday for Science

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse bestimmen wesentlich unser ärztliches Handeln. Das neue Format „Friday for Science“ ist sowohl für junge Wissenschaftler/-innen als auch für Ärztinnen und Ärzte gedacht, die sich über neue Trends in der Medizin informieren wollen, die an der Schwelle zur klinischen Anwendung stehen.

Sitzungen und Inhalte

Big Data und Künstliche Intelligenz: Standortbestimmung
Was ist künstliche Intelligenz?
Von Big Data über Bioinformatik zu neuen Biomarkern
KI aus der Nussschale zur Anwendung bei GI-Erkrankungen: Histologie & mehr
Digital Pathology: Der Weg zu neuen Ufern?
Wie wird die KI die radiologische Diagnostik im GI-Trakt verändern?
Praktische Anwendung: KI in der Endoskopie – wie kommt es in die Anwendung
Mobile Apps und künstliche Intelligenz in der Medizin

From Science to Bedside and BioDollars
Gründung, wie? Erfahrungen eines Gründers
Finanzieren, wie? Mit Venture Capital
Schutz des geistigen Eigentums, wie? Die Wunderwelt der Patente
Weiterentwickeln, wie? Einblicke in Präklinik und Klinik
BioDollars wie? Kooperationen, Partnering, Licensing

Mikrobiom: Auf dem Weg in die Klinik
Unser Freund im Darm: Wo und wie arbeitet das Darmmikrobiom an der Verdauung mit?
Das Mikrobiom und sein Einfluss auf das Immunsystem: Zwischen Allergie und Immunabwehr
Mikrobiota und IBD: Wer führt beim Tanz?
Die gut-liver axis: Fake oder Realität?
Kolorektales Karzinom: Bakterien im Tumor – was machen die da?
„From Bench to Bedside” – Perspektiven und Herausforderungen

Innovative Diagnostik
Einzelzell-Sequenzierung: Anwendungen und Chancen für die Klinik?
Liquid Biopsy: Wie weit ist der Weg in die klinische Realität?
Organoide: Wissenschaftliche Spielerei oder gibt es translationale Ansätze?
NGS (Next-Generation-Sequencing): Wie funktioniert es und wann sollte es angewendet werden?
Genetische Lebererkrankungen: State-of the Art