Wissenschaftliches Programm

Wissenschaftliches Programm der Viszeralmedizin 2021

Wir haben für Sie eine Vorschau der Themenspektren der diesjährigen Viszeralmedizin zusammengestellt.
Interdisziplinär
Gastroenterologie
Chirurgie
Endoskopie

Konservativ oder Messer, das muss täglich immer wieder neu entschieden werden. Wie würden Sie entscheiden oder was würden Sie gerne machen? Die Kontroverse an der Schnittstelle zwischen Chirurgie und Gastroenterologie soll in den interdisziplinären Sitzungen offen diskutiert und vermittelt werden. Wir freuen uns darauf – machen Sie mit!

Magen & Darm

  • Divertikelkrankheit 2021
  • Colitis ulcerosa: Von der Diagnose bis zur Kolektomie und danach
  • Morbus Crohn: Wie lange behandeln bis zur Operationsindikation

Leber & Galle & Pankreas

  • Interdisziplinäres Management von Leberraumforderungen
  • Viszeralmedizin kontrovers: Akute und chronische Pankreatitis

Onkologie

  • Best of the rest: GIST und intraabdominelle Sarkome
  • Die neue living S3-Leitlinie exokrines Pankreaskarzinom: Erste Statements 2021
  • HCC Tumorboard: Komplexe Herausforderungen und interdisziplinäre Lösungen
  • Kolorektales Karzinom jenseits des Standards
  • Prognoseverbesserung in der Viszeralmedizin durch Prähabilitation
  • Peritonealcarcinose — eine interdisziplinäre und menschliche Herausforderung

Besonders interessant für Newcomer

  • Nachts in der Notaufnahme: Wer gewinnt den Pokal?
  • Bauchentscheidung: Ab in die Viszeralmedizin

Themenvielfalt in der Viszeralmedizin

  • Highlights: Wichtige Entwicklungen 2021 und Perspektiven 2022
  • Nun reißt es aber: Akute (traumatische) Verletzungen
  • Iatrogene Schäden und Spätfolgen
  • Interdisziplinäres Management iatrogener Komplikationen
  • Was uns bewegt: Motilitätsstörung
  • Covid-19

Wissenschaft & Politik & Beruf

  • Zertifizierungen in der Versorgung viszeraler Tumoren

Die aktuellen Entwicklungen in der Gastroenterologie sind spannend und wurden in das diesjährige Programm in Leipzig integriert. Unser Ziel war es eine gute Balance zwischen digitaler Aufbereitung und vor Ort Programm zu finden. Wir denken, dass das digitale Programm sich besonders für Themen anbietet, die auch für edukative Zwecke mehrmals genutzt werden können. Wir hoffen, dass dieses neue Angebot breite Zustimmung findet.

Friday for Science

  • Big Data und Künstliche Intelligenz — eine Standortbestimmung
  • Mikrobiom — auf dem Weg in die Klinik
  • From Science to Bedside and Bio Dollars
  • Innovative Diagnostik

Magen & Darm

  • Reizdarmsyndrom – durch Dick und Dünn
  • CED: Der spezielle Fall
  • Individualisierte CED-Therapie: Neue Strategien
  • Medikamenten-induzierte Schäden der Verdauungsorgane

Leber & Galle & Pankreas

  • Update Virushepatitis 2021
  • Komplikationen der Leberzirrhose
  • Metabolische Fettlebererkrankungen
  • Neue Leitlinie: Lebertransplantation
  • Rationale Abklärung erhöhter Leberwerte
  • Von Aspergillus bis Zytomegalie: Infektionen bei Immunsuppression
  • Gastrointestinale Infektiologie – Herausforderungen 2021
  • Like a Rolling Stone – Komplikationen des Gallensteinleidens

Onkologie

  • Herausforderungen im Zeitalter der personalisierten Onkologie
  • Molekulare Diagnostik bei GI-Tumoren: Von der Translation zur klinischen Anwendung
  • Tumore des oberen Gastrointestinaltraktes
  • Therapie und Nachsorge des kolorektalen Karzinoms

Gastroenterologie im Verlauf des Lebens

  • Stoffwechselerkrankungen und Erbkrankheiten in der Gastroenterologie

Themenvielfalt in der Gastroenterologie

  • Leitsymptom Diarrhoe
  • Aktuelle Proktologie
  • Zöliakie und immunologische Enteropathien
  • Über den Tellerrand — Gastroenterologie und Innere Medizin
  • Ernährungsmedizin: DGEM meets DGVS
  • Gastroenterologische Notfallmedizin
  • Gastroenterologische Intensivmedizin
  • Prävention im Gastrointestinaltrakt: Personalisierte Vorsorge
  • Vielfalt der Autoimmunerkrankungen in der Gastroenterologie: Update 2021
  • Ultraschall in der Gastroenterologie

Wissenschaft & Politik & Beruf

  • DFG als Partner der Wissenschaft
  • DRG Interaktiv
  • Versorgungsforschung in der Gastroenterologie und Hepatologie
  • Gemeinsames Forum BVGD & bng

Kursangebot

  • Postgraduiertenkurs DGVS: Gastro-Update revisited: Was setzt sich in der Klinik wirklich durch?
  • BVGD – Gastroenterologie in der Praxis
  • Interventionelle Sonographie

In mehr als 20 Sitzungen werden neueste chirurgische Techniken und Erkenntnisse, aber auch Kontroversen präsentiert und diskutiert. Das mit den Arbeitsgemeinschaften der DGAV gestaltete Programm deckt die komplette Bandbreite der Viszeralchirurgie von A wie ambulante Chirurgie bis Z wie Zweitmeinung ab.

Sitzungen der Arbeitsgemeinschaften der DGAV

ACO

  • Sinn und Nutzen der Zweitmeinung in der Onkologie
  • Minimalinvasive Resektionstechniken in der Karzinomchirurgie

 CAAC

  • Qualitätsindikatoren in der ambulanten Chirurgie

CAADIP

  • Optimierter Patientenpfad in der Adipositaschirurgie

CACP

  • Rektovaginale und rektourethrale Fisteln — Operationsverfahren
  • Anastomosenanlagen im Darm
  • Lokal fortgeschrittenes Rektumkarzinom – Leitlinien versus klinische Realität

CAEK

  • How I do it – moderne Techniken in der endokrinen Chirurgie

CAES

  • Neues und Bewährtes im endoskopischen Komplikationsmanagement

CAH

  • Innovationen in der Hernienchirurgie

CALGP

  • Interdisziplinäres Komplikationsmanagement bei HPB-Erkrankungen

CAMIC

  • Kontroversen in der MIC
  • Videositzung: How I Do It — kolorektal

CAMIN

  • Abdominelles Kompartment

CAOGI

  • Multimodale und minimalinvasive Behandlung des Ösophaguskarzinoms — aktuelle Fragen und Trends

CAT

  • Viszerale Organtransplantation und Transplantationsimmunologie

CROBIN

  • Robotergestütze Chirurgie – wie ist die Evidenz?

Themenvielfalt in der Chirurgie

  • Mangelernährung in der Viszeralmedizin
  • Operieren oder nicht operieren, das ist hier die Frage — Empfehlungen der Indikationskommissionen der DGAV

Wissenschaft & Politik & Beruf

  • Immer besser werden: Qualitätssicherung in der Viszeralchirurgie
  • Patientensicherheit und Risikomanagement

Kursangebot

  • Postgraduiertenkurs DGAV: Die Chirurgie des Häufigen, was jede/r Chirurg*in wissen sollte!
  • CACP: Praktische Proktologie

Wir diskutieren über Innovationen bei etablierten Techniken und „Was könnte kommen“ mit & ohne Deep Learning, zeigen neben State-of-the-Art´s eine Video-Challenge mit Eyecatchern aus dem klinischen Alltag und reflektieren unser Management von Komplikationen, Risiken und Fehlern (CIRS). Das Programm ist offen für und teilweise gestaltet mit der DEGEA.

Themenvielfalt Endoskopie

  • Die Zukunft der interventionellen Endoskopie
  • Endoscopy beyond the surface
  • Endoskopie unter verschärften Bedingungen
  • Endoskopietechniken: Was? Wo? Wie?
  • Endoskopische Differentialdiagnosen: Videoforum
  • ERCP — noch nicht vergessen: How to do für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Interventionelle Endosonographie — old but rising star
  • Kontrollintervalle in der Diskussion
  • Kritische Ereignisse — doch nicht bei uns! Drei Jahre CIRS-Endoskopie
  • Künstliche Intelligenz ist nicht alles!

Kursangebot

  • Hands-on Trainingskurse zu endoskopisch-interventionellen Techniken (Teil Stents)
  • Hands-on Trainingskurse zu endoskopisch-interventionellen Techniken (Teil Hämostase/Clips)